SyMBio
SyMBio

Europäisches Kompetenzzentrum Synergistische Medizin & BioCities

„Zurück in die Zukunft“: mit den Therapieansätzen der Traditionellen Medizin wie der Chinesischen, Japanischen aber auch der Europäischen werden zukunftsträchtige Möglichkeiten für viele Zivilisationskrankheiten aufgezeigt.

 

Dabei verbindet die Synergistische Medizin evidenzbasiert erstmalig die Schulmedizin bzw. die Westliche Hightech Medizin mit der „alternativen“ traditionellen Medizin , d.h. wissenschaftlich fundiert und geprüft. So entsteht ein erfolgversprechendes Konzept für präventive, effektive und sichere Medizinanwendungen, Produkte und Technologien für viele Zivilisationskrankheiten wie in der Orthopädie und Onkologie

 

  • Forschung & Technologietransfer
    für Medizin & Bioökonomie
  • Integrative Behandlung
    Kombination von Traditionellen & Hightech Medizinen
  • wissenschaftliche Validierungsplattform („GesundheitsTÜV“): für Studien, Training & Zertifizierung

 

Mit ihren natürlichen Ressourcen stellen die Traditionellen Medizinen ein Anwendungsgebiet der medizinischen Bioökonomie dar.


In der Hansestadt Stralsund ist ab dem 2. Halbjahr 2016 die Gründung des SyMBio Zentrums „Europäisches Kompetenzzentrum für Synergistische Medizin & Biocity“ geplant. Unter dem Zentrums-Dach sollen die 3 „tragenden Säulen“ in verzahnter Struktur zusammenwirken.

 

Fraunhofer-Zentrumspartner aus dem Medizin- und Life Sciencebereich "Fraunhofer nucleus" können als Technologienbeschleuniger  für eine "BioCity Stralsund wirken.

 

SyMBio Zentrum

SyMBio Module

Stralsund Biocity

Show Case

Apotheke Traditionsmedizin

 

Show Case

Bibliothek Reispapier

 

 

Show Case

Teestube

 

 

Pilot SyMBio Region

Lukasweg

 

 

Internationale Partner